Keine Werbung ist auch keine Lösung

Wie Sie die COVID-19-Krise als Chance für Ihr Unternehmen nutzen können.





Natürlich sind wir alle voller Ängste und Sorgen, wie es weiter geht. Unternehmer fürchten um Ihre Existenz, Arbeitnehmer um Ihren Job. Dennoch ist es gerade jetzt als Unternehmen wichtig, auch ein Auge auf den eigenen Marktauftritt zu werfen und weiter Ihre Produkte/Dienstleistungen zu bewerben. 

Weitsicht ist gefragt. Denn trotz aller Sorgen bietet diese Krise auch eine Chance:

Wenn alle Wettbewerber ihre Werbemaßnahmen in diesen Zeiten zurückstellen, haben Sie die Bühne für sich alleine. Noch nie war es so einfach, in seiner Zielgruppe Aufmerksamkeit zu erreichen.

Die Zeit nutzen

Vielen geht es in dieser ungewissen Zeit ähnlich. Die Geschäfte sind geschlossen, Kunden bleiben zu Hause, die Lieferanten können nicht wie gewohnt produzieren, die gesamte Wirtschaft steht derzeit Kopf. Ohne Aufträge haben einige Unternehmen jetzt viel Zeit – Zeit die genutzt werden sollte! Und zwar für Dinge, die im geschäftlichen Alltag gerne zu kurz kommen: Den eigenen Marktauftritt!

Sicher werden als erste Reaktion sämtliche Ausgaben weitestgehend reduziert. Das ist erstmal verständlich und auch kaufmännisch gesehen sinnvoll. Doch die Maßnahmen sollten auf lange Sicht geplant und gut durchdacht sein. Das Marketing völlig runterzufahren ist jetzt definitiv keine Lösung und der falsche Weg. 

Jetzt sind Kreativität und Mut gefragt

In jeder Krise gibt es auch neue Möglichkeiten. Das können z.B. neue Zielgruppen oder neue Produkte sein. Verfolgen Sie Ihre Ideen und Ansätze, für die sonst keine Zeit war – wagen Sie einfach mal Neues. Möglicherweise ist auch Ihr Marktauftritt in die Jahre gekommen und könnte einen Relaunch vertragen. 

Werden Sie kreativ und finden Sie heraus, welche Chancen der Markt heute und morgen für Sie bietet: 

  • Welche Produkte oder Dienstleistungen müssen Sie anpassen?
  • Gibt es Produkte oder Dienstleistungen, die Sie neu entwickeln und positionieren können? 
  • Wie sieht es mit der Wahrnehmung Ihres Unternehmens aus?
    • Sind Sie im Fokus Ihrer Kunden und möglichen Interessenten?
    • Gehen Ihr Logo und Corporate Design noch mit dem Zahn der Zeit?
    • Wie aktuell ist Ihr Onlineauftritt?
    • Könnten Sie Ihre Reichweite über Social Media erweitern?
    • Haben Sie Projekte, die Sie schon immer umsetzen wollten, wofür bisher die Zeit fehlte?

Überlegen Sie es sich gut, ob Sie am eigenen Marketing sparen wollen, oder ob es nicht gerade jetzt sinnvoll ist, seinen Fokus darauf zu legen, um nach der Krise wieder voll durchzustarten.

Nutzen Sie die kommenden Wochen, um Ihr Unternehmen neu zu beleuchten und Ihren Auftritt für “die Zeit danach” vorzubereiten. So sind Sie Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus und mit einem frischen Erscheinungsbild bestens gewappnet für einen Neustart nach Covid-19.

Nutzen Sie die Chancen, die sich jetzt ergeben. Denn es wird weiter gehen.

Viel Erfolg!