info@werbeagentur-schneider.de (0 49 21) 66012

Werbeagentur Schneider

20 Jahre Werbeagentur Schneider

Wir können auf über zwei Jahrzehnte erfolgreiche Tätigkeit zurückblicken, in denen wir uns einen treuen Kundenstamm erarbeitet haben.

Unser Blick geht aber auch nach vorne, denn die Zeit bleibt nicht stehen. Werden auch Sie ein Teil unserer zufriedenen Kunden und packen Sie mit uns die Zukunft an!

Warum sind professionelle Texte auf einer Webseite wichtig?

Die Texte auf einer Firmenhomepage sind von großer Bedeutung, denn sie füttern nicht nur die Suchmaschinen mit wertvollen Inhalten, sondern sollen vor allem auch potenzielle Neukunden von den Leistungen und Produkten des eigenen Unternehmens überzeugen.

Zunächst steht ein Unternehmen nämlich nicht mit den Besuchern seiner Webseite im Dialog, denn der Besucher kann sich immer nur eine persönliche Meinung bilden. Er führt sozusagen einen Monolog mit dem Unternehmen. Der Besucher muss aufgrund des Auftritts seine Meinung zum Unternehmen bilden und im Idealfall von den Produkten und Leistungen überzeugt werden. Und dabei sind – neben dem eigentlichen Design der Webseite und z.B. dem Bildmaterial – auch die vorhandenen Inhalte bzw. Texte ein wichtiger Faktor.

Bestandteile von guten Texten

Professionell erstellte Texte sprechen den Besucher eher an, als lieblos verfasste Sätze. Darüber hinaus fordern sie den Besucher auch im Optimalfall auf zu handeln, beispielsweise anzurufen, das Kontaktformular zu benutzen oder einen Kauf zu tätigen. Zudem sollten die Texte einer Webseite möglichst fehlerfrei sein und neben einer sehr guten Grammatik auch eine ausgezeichnete Rhetorik aufweisen.

Die Texte selbst überwiegen auf den meisten Homepages, sodass diese ein wichtiger Faktor dafür sind, ob der Besucher zum Kunden wird oder nicht. Genau deshalb sollten Texte für Homepages niemals vernachlässigt werden, sondern sollten von Profis erstellt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Texte gut gegliedert sind, aber auch sinnvoll formatiert werden. Das Leseverhalten im Internet ist ein anderes, als z.B. bei einem Buch. Man „Scannt & Skippt“ online in erster Linie die Texte. Das bedeutet, dass das Auge dort an den Stellen hängen bleibt, die auch wirklich von Interesse für den Besucher sind.

Weitere Punkte, wie eine gute Lesbarkeit im allgemeinen, sollten natürlich auch beachtet werden.

1. Februar 2016 - Visualisierung /

Schlagworte: , , , ,

zurück zum Archiv

Sie haben Fragen?

Wir rufen Sie kostenfrei zurück!

 

Letzte Beiträge

Mit WordPress erfolgreich durchstarten
Mit WordPress erfolgreich durchstarten

Ohne eine eigene Firmenhomepage geht es heutzutage kaum noch. Eine Webseite ... [weiterlesen]

SSL Verschlüsselung Ihrer Webseite
SSL Verschlüsselung Ihrer Webseite

Wenn Sie sich regelmäßig bezüglich der Sicherheit Ihrer Webseite auf ... [weiterlesen]